Direkt zum Inhalt

Mitgliederversammlung Arbeitsgemeinschaft Eine Welt e.V. – 2016

Posted in Arbeitsgemeinschaft Eine Welt e.V., and Archiv 2016

Vielfältiges Engagement der Mitglieder im Verein und im Betrieb des Weltladens am Ravensburger Tor Bad Waldsee

Mit 25 Mitgliedern war die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Eine Welt e.V. zur Freude der Vorsitzenden Erdmute Menge sehr gut besucht. Der Jahresrückblick der Vereinsvorsitzenden auf die Aktivitäten im Verein ist geprägt von vernetzten Aktionen im lokalen und überregionalen Bereich. Lokal steht beispielsweise die Mitarbeit im Steuerungsverein der Fairtrade-Stadt und die Filmreihe „Kino Global“ im seenema, die vom Verein mit einer Produktverkostung bereichert wurde. Im überregionalen Kontext stehen die Fairen Wochen im Herbst und der Weltladentag im Frühjahr – beides Öffentlichkeitsveranstaltungen des Weltladendachverbandes, bei dem auch die Waldseer mit ihrem Weltladen Mitglied sind. Ganz neu, so Menge, sei nun die formelle Zusammenarbeit des Vereins mit dem Ausschuss für Mission, Entwicklung und Frieden der Kirchengemeinde St. Peter. Praktisch hingegen ziehen die beiden Institutionen schon lange am gleichen Strang, wie das traditionelle Fastenessen zeigt. Die diesjährigen Wahlen blieben überschaubar. In Ihren Funktionen für weitere zwei Jahre bestätigt wurde die Schriftführerin Uschi Oberhofer und die Kassiererin des Weltladens Steffi Mütz. Diese präsentierte auch die Jahresbilanz des Weltladens mit Zahlen die leicht rückläufig sind. Einzig der Umsatz der Kaffeeprodukte befand sich im abgelaufenen Geschäftsjahr weiter im Aufwärtstrend. Nach einem Plus von nahezu 10% wurden 2015 rund eine Tonne fair gehandelter Kaffee im Weltladen verkauft. Monika Bohnert, ehrenamtliche Geschäftsführerin im Weltladen, berichtete über den Umfang des Alltagsgeschäftes um den Betrieb des Ladens zu gewährleisten. Regelmäßige Vertreterbesuche, Messebesuche, Bestellungen und Fortbildungen gehören genauso dazu wie die Schaufensterdekoration und die Abstimmung in Vorstandssitzungen zur Produktpalette. Das Ladenteam betreut die fair-trade-points an den Schulen, begleitet Realschüler beim Sozialprojekt und bietet für die Konfirmandenanwärter die Möglichkeit zur Mitarbeit im Laden. Der Weltladen Bad Waldsee besteht nun schon seit 25 Jahren und wirkt seitdem ganz konkret mit, dass die Welt ein kleines bisschen besser wird. Anlässlich dieses Jubiläums wird es im Laufe des Jahres noch die eine oder andere Aktion im Laden geben. In den Medien wird darauf hingewiesen. Der Weltladen am Ravensburger Torplatz hat täglich geöffnet. Mehr Informationen zum Verein und zum Laden gibt es auch auf der vereinseigenen Homepage

Zur Orientierung:

Mehr Themenschwerpunkte: